Schlagwörter

, , , , , , ,

Mutter hat mein Mann liebevoll unsere neue Kenwood Küchenmaschine getauft, die wir uns zu Weihnachten geschenkt haben. Endlich eine Küchenmaschine :) Nun kann ich meine Teigmengen auf einmal rühren und muss nicht mehr 3 Ansätze parallel in 3 verschiedenen Schüsseln machen. Und sie knetet sogar den Hefeteig astrein.

IMG_3025

Das gute Stück steht mitten in der Küche, noch blitzblank und neu, so soll es auch noch eine Weile bleiben. Ja das klingt jetzt vielleicht etwas spießig, aber ich wollte eine Hülle für mein Schätzchen. Immerhin ist der Herd nicht weit entfernt, unsere Küche ist recht klein und da spritzt es ab und an mal rum beim Suppe pürieren oder Kartoffelbrei stampfen etc.. Ausserdem staubt es auch. Und ich bin wohl doch ein bisschen spießig veranlagt, lachweg. :)

So bin ich dann gestern, fast todesmutig bei diesen beginnenden Wetterverhältnissen, zum Ikea gefahren. Ich wußte, dass sie da einen netten, türkisen (ist Euch schon aufgefallen, dass das meine Lieblingsfarbe ist?) Stoff mit Vögeln haben. Der Stoff ist leinenartig, etwas fester und somit genau richtig.

Ich habe die Maschine ausgemessen, einmal den Durchmesser rundherum, dann einmal die Länge vom Boden über die Maschine und wieder runter, längs und quer. Die Höhe habe ich auch noch gemessen.

Ich habe einen Streifen geschnitten, der etwas mehr als die Breite der Maschine oben hat (20cm) und so lang ist, dass er einmal über die Gesamtlänge der Maschine passt.Dann habe ich ein Vorder- und ein Hinterteil in der Maschinenhöhe und einfachen Maschinenlänge zugeschnitten.

IMG_3023

Da ich mein Klebeband so liebe, habe ich erst einmal alles rundherum damit befestigt und dann mit einem Zickzackstich zusammen genäht.

Und siehe da, die Haube passt, fast perfekt, und sieht bunt und fröhlich aus :)

IMG_3026

Mutter hat ihr Häubchen auf und kann sofort mit der Arbeit loslegen, wenn sie gebraucht wird.

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!                                                                Monique

Advertisements