Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Jaaa, er ist wieder da, prall, grün, üppig und nach Knoblauch duftend. Der Bärlauch! Ich habe ein eigenes kleines Beet im Garten, laufe also nicht Gefahr ihn mit dem Maiglöckchen zu verwechseln.

IMG_3527

Und heute gab es leckeres BÄRLAUCH-PESTO mit Käserisotto und Lachs :)

  • ca. 50g Bärlauch abwaschen, trocken tupfen und ab in den Mixer
  • 80-90 ml gutes Olivenöl und
  • 1/2 – 1 Tl Salz dazugeben, nun schon mal schön mixen, anschließend
  • 50g Parmesan (bitte frischen nhemen, schmeckt sooo viel besser!) rein, mixen, nochmals mit Salz abschmecken.
  • 30g Pinienkerne, Cashewnüsse oder Sonneblumenkerne (oder alles gemischt) kurz anrösten, abkühlen lassen und dazugeben. Ein letztes mal mixen, und dann ist es fertig! Wer mag kann das Ganze noch mit den Bärlauchblüten verzieren.

IMG_3530

In Kombination mit dem Käserisotto und dem Lachs, lecker!

IMG_3533

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!                                                                   Monique

Advertisements