Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Oh ja ihr Lieben, ich habe es getan! Ich habe uns eine richtige kleine Eismaschine gekauft :). Wir lieben Eis und ich wollte immer schon mal meine eigenen Ideen in Eis umsetzen. Mit dieser Maschine habe ich mir einen kleinen Traum erfüllt freu, freu, freu! Wir hatten vorher eine „normale“ Eismaschine, bei der man den Behälter 24h vorher einfrieren musste. Das war auch ganz nett, aber vor allem die luftig, leckeren, frischen Sorbets wollten damit einfach nichts werden.

Also ist dieses nette Schätzchen, die Unold 48806 Cortina* ist vor 3 Tagen bei uns eingezogen.

Da ich Unmengen an Zitronenmelisse habe und ich direkt wissen wollte, ob sich die Investition auch gelohnt hat, habe ich als 1. mal ein Zitronemelissensorbet ausprobiert.

IMG_4377Zitronenmelisse Sorbet

  • ca. 3 Handvoll an frische Zitronenmelisseblätter
  • 500 ml Wasser
  • 150g Zucker
  • Saft einer 1/2 oder ganzen Zitrone

Die Zironenmelisse waschen und in einer Salatschleuder trocken schleudern. Das Wasser in einem 3l Topf mit dem Zucker langsam zum kochen bringen und dan ca. 2 Minuten kochen lassen. Den Zuckersirup abkühlen lassen und dann die Zitronenmelisse reinlegen, so dass alles bedeckt ist. Jetzt alles 24h ziehen lassen, am besten im Kühlschrank.

Den Sirup abgiessen und dabei die Blätter gut ausdrücken. Den Sirup nun in die Eismaschine geben und so lange rühren, bis eine helle Masse enstanden ist. Das Volumen verdoppelt sich fast! Bei mir hat es ca. 40 Minuten gedauert.

IMG_4383Das Sorbet nun gleich essen oder in eine Gefrierform umfüllen, ein Backpapier oben darauf legen (verhindert Eiskristalle) und einfrieren.

Ha, ich bin so begeistert :). Es ist crunchig, saftig erfrischend lecker geworden und passt bestens als Nachtisch nach dem Grillen. JUBEL!

Zitronenmelisse Sorbet

Zitronenmelisse Sorbet

* Leider geht die Maschine wieder zurück. Ist glattweg Betrug. Statt 1,5l fasst sie nur 900ml und sie läßt sich nicht richtig reinigen, da durch Kapillarwirkung die Eismasse in Ecken zieht, die nicht zu öffnen sind. Somit ist die Eismaschine also ein absoluter Fehlkauf…schnief… naja nun schauen wir uns halt nochmal um.

Lebt Euer leben! Bunt und kreativ!                                                                 Monique

Advertisements