Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Gestern habe ich ein wirklich sehr leckerers, extrem fruchtiges Erdbeereis kreiert.

Ihr braucht für eine kleine Portion (denn leider passt nicht so viel in die Eismaschine vom Aldi ;)):

  • 300g reife Erdbeeren
  • 120g Zucker
  • 50g Grafschafter heller Sirup oder Glukosesirup
  • 200ml Wasser
  • 3 El Zitronensaft
  • Eismaschine

IMG_4979

Um dem Eis das richtige Erdbeeraroma zu geben, muss man die Erdbeeren zuerst rösten. Dafür die Erdbeeren waschen und dicke Scheiben schneiden, diese in eine Auflaufform legen und 20g vom Zucker darüber geben.

Bei 190°C für 8 Minuten im Backofen rösten. Die Erdbeeren werden weicher und verlieren etwas Wasser.

Die Erdbeeren mit 3 El Zitronensaft pürieren.

Den restlichen Zucker mit dem Zuckersirup und dem Wasser in einen Kochtopf geben und langsam aufkochen lassen. 4 Minuten köcheln lassen.

Nun beides miteinander vermengen und kühlen. Ich mache das mittlerweile so: Ich fülle meine Eiszutaten in einen Krug und decke diesen mit Klarsichtfolie ab. In eine Kühltasche (oder Box) lege ich Kühlakkus rein, daruf stelle ich den Krug und packe noch Akkus darum. Deckel zu und in 1 Stunde ist alles richtig schön kalt.

IMG_4988

Nun die Eismaschine anwerfen und die Masse dazugeben. In ca. 20 Minuten könnt ihr ein löffelweiches, extrem leckeres Eis essen :).

IMG_5021Guten Appetit!

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!

Eure Monique

Advertisements