Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Dieses Jahr waren wir schneller als die Waschbären und konnten mal wieder Stachelbeeren ernten. Und mit der Ausbeute habe ich eine leckere Stachelbeermarmelade gezaubert.

Stachelbeermarmelade

Stachelbeermarmelade

  • 1,2 kg Stachelbeeren
  • 900g Zucker
  • 1 Tl Zimt
  • 2 Vanilleschoten

Als erstes kommt das mühsame putzen der Stachelbeeren (stöhn). Das Stielchen und das braune Hütchen entfernen, dann die Stachelbeeren waschen und halbieren. Mit dem Zucker und den aufgeschlitzen Vanilleschoten in einen hohen Kochtopf geben. Unter rühren aufkochen lassen und ca. 4,5 Minuten kochen lassen, dabei immer mal wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Wenn die Marmelade nun zäh vom Kochlöffel fließt und der letzte Tropfen geliert, ist sie fertig und kann abgefüllt werden.

Stachelbeermarmelade_2

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!

Eure Monique

Advertisements