Schlagwörter

, , , , , , , ,

Letzten Donnerstag war ich ja total neben der Spur. Ich stand mit hochroten Backen eifrig am Backofen und habe ein neues Cupcakerezept ausprobiert. In Erwartung meines Besuches standen sie um 15 Uhr auf dem Tisch. Und ich wartete… :)

… ich war komplett 1 Woche zu früh dran! So hatte ich dann unerwartet einen Schwung leckerer Cupcakes zum schwelgen für die Family :). Den süßen Trost hatten die Mädels auch dringend nötig. Sie hatten sich soo riesig auf den Besuch gefreut und waren stinkig auf mich. Aber mit einem Cupcakes und dem Film „Mama Mia“, waren die Wogen zum Glück schnell geglättet.

Toffee Cupcake Datteln Pekannüsse

Toffee Cupcakes mit Datteln und Pekannüssen (12 – 15 Stück)

  • 145 g getrocknete, kleingeschnittene Datteln
  • 120 ml kochendes Wasser
  • 1/2 Vanilleschote
  • 145 g Mehl
  • 5 g Backpulver
  • 3/4 Tl Natron
  • 75 g weiche Butter
  • 120 g feiner Rohrzucker
  • 2 Eier
  • 70 g gehackte Pekannüsse (oder Walnüsse)
  • ca. 100 g Dulce de leche
  • 30 ml Wasser
  • 30 g Puderzucker
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 250 g Puderzucker
  • 60 g Dulce de leche

Die zerkleinerten Datteln mit dem Wasser in eine Schüssel geben und etwa 30 Minuten einweichen lassen. Das ausgekratzte Mark der  Vanilleschote dazugeben. Die Schote aufheben, sie wird für den Sirup gebraucht.

In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Soda mischen.

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen und die Cupcakeförmchen auf ein Backblech stellen.

Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, dann nach und nach die Eier dazugeben. Auf höchster Stufe schlagen bis alles heller und schaumig ist. Sollte sich die Mischung trennen, kann man schon 1-2 El Mehlmischung dazugeben.

Cupcake teigNun die Datteln und die gehackten Pekannüsse unterrühren. Zum Schluß das Mehl gerade solange unterrühren, bis sich alles vermengt hat.

Mithilfe eines Esslöffels die Cupcakeförmchen 2/3 füllen und für 20 Minuten backen.

Toffee CupcakesWährenddessen wird der Sirup vorbereitet. Dafür die 30 ml Wasser mit den 30 g Puderzucker under Vanilleschote kurz aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat.

Cupcakes gebackenDie Cupcakes sind fertig, wenn die Oberfläche goldbraun ist und ein in die Mitte gestochenes Schaschlikspiesschen sauber wieder herauskommt.

Die heißen Cupcakes mit dem Sirup einpinseln, bis dieser aufgebraucht ist.

Cupcake Toffee SirupDie Cupcakes nun auskühlen lassen und aus der Form nehmen. In die Mitte ein kleines Loch stechen und dieses mit einem Löffel Dulce de leche füllen.

Cupcake füllen DulceFür das Toffee-Frosting werden 100 g weiche Butter, 100 g Frischkäse, 250 g Puderzucker und 60 g Dulce de leche cremig gerührt.  Kurz kühlstellen, damit das Topping etwas fester wird und sich besser spritzen läßt.

Toffee Dattel CupcakesWer mag dekoriert zum Schluß noch mit einer Pekannuß, Karamellstückchen oder einem Giotto.

Take it it easy und genießt es :).

Eure

Monique

Advertisements