Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Immer, wenn ich ein Fläschchen Vitasprint getrunken habe, überlege ich was man aus diesen Fläschchen alles machen könnte. Für Feiern habe ich immer mehrere davon mit Gänseblümchen und Vergißmeinicht auf dem Tisch verteilt. Einigen haben ich aus alten Weinkorken kleine neue Korken geschnitzt. Diese Fläschchen habe ich u.a. mit Reis oder Tic Tacs gefüllt und in das Ladencafé der Mädchen gestellt, aber das Schnitzen geht gar nicht so einfach und die Korken sehen nicht sehr hübsch aus.

Vitasprintflasche upcyclingIch habe mir den Deckel der Flaschen dann einmal genauer angesehen. Das rote Innenteil läßt sich einfach rausdrücken, so dass ein Deckel mit Loch übrig bleibt. Das Loch läßt sich mit einer schönen Kugel oder anderen Kleinigkeiten verschließen. Jetzt habe ich richtige schöne kleine Fläschchen. In einige habe ich etwas Glasmalfarbe getropft und trocknen lassen.

Für meinen Schatz habe ich aus einer dieser Flaschen eine Valentinstag-Flaschenpost gemacht. Ich habe einen kleinen Zettel mit einem Liebesgruß (Gedicht, Gutschein)  geschrieben, diesen zusammengerollt und mit einem Bindfaden verschlossen.

Valentinstag Flaschenpost VitasprintIm Netz bin ich über diese schönen 3D Herzanhänger gestolpert und habe einige nachgebastelt.

Valentinstag Herz 3D AnhängerMit einem Plätzchenasustecher lassen die Herzen einfach auf Scrapbookpapier übertragen. Für 1 3D Herz braucht ihr 6 ausgeschnittene Papierherzen.

IMG_1529Nachdem die Herzen in der Mitte geknickt worden sind, legt ihr 6 Stück übereinander. Mit einer dickeren Nähnadel werden kleine Löcher in der Mitte vorgestochen und anschließend mit einem farblich passenden Faden alle 6 Herzen zusammengenäht.

Valentinstag Herz 3D Anhänger 2Valentinstag Herz 3D Anhänger 3Das Ende des Fadens kann direkt als Aufhänger benutzt werden indem ihr ihn als Schlinge verknotet.

Valentinstag Herz 3D Anhänger 4Zum Schluß werden die einzelnen Seiten in Form gebogen.

Valentinstag Herz 3D Anhänger 1Das Bild im Hintergrund habe ich schon vor einigen Jahren gemalt. Auf einer Leinwand 6 gleichgroße Felder einteilen, diese farbig grundieren und bemalen. Ich habe Texte über Liebe auf Kosmetiktücher ausgedruckt und dann mit Serviettentechnik aufgeklebt. Das geht ganz gut mit einem Drucker, der Einzeblätter einzieht. Einfach ein Kosmetiktuch mit Tesafilm auf ein normales Papier kleben und bedrucken lassen.

Nun werde ich mich noch in der Küche austoben ;).

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ und mit ganz viel LIEBE!

Eure

Monique

Advertisements