Schlagwörter

, , , , , , , ,

Diese Torte habe ich zum 18. Geburtstag eines jungen Mannes gemacht. Es ist sozusagen meine 2. (erste war die Mickey Mouse) Auftragstorte. Da das Geburtstagskind gerne mit dem Segelflieger unterwegs ist, sollte es einen passende Torte dazu werden. Alles kein Problem dachte ich. Allerdings hat das feuchtwarme Gewitterwetter der letzten 14 Tage ganz gewaltig dazwischengefunkt. Erst einen Tag vor Abgabe kam mir die Idee, den Flieger ebenfalls in den Kühlschrank zu legen. Ich hatte schlicht bammel, dass mir die Flügel abbrechen, denn sie wollten partout nicht aushärten.  Und was beim Hausbau gilt, gilt auch für Fondant – in trockener Kälte trocknet es bei weitem besser als im Schwülwarmen :).

SegelfliegertorteFür den Flieger habe ich, wie bei meiner Einhorntorte, ein Grundgerüst aus Marshmallows und Dinkelpops gemacht.

segelfliegertorte 1Meine Idee die Flügel ebenfalls mit dieser Masse zu formen, scheiterte von Anfang an am feuchten Wetter. Sie waren auch nach 3 tagen nicht fest. Deshalb habe ich dann aus reiner Blütenpaste 2 flache Flügel gemacht, die auch ewig nicht aushärten wollten. Zu guter letzt habe ich unter jeden Flügle noch etwas Tortenkarton mit Zuckerkleber geklebt.

Den Flieger habe insgesamt 3 mal dünn mit Fondant eingedeckt und jeweis 1 Tag trocknen lassen. Fürs nächste Mal werde ich den Dummie darunter noch etwas abschleifen, damit es nicht so höckerig bleibt.

segelfliegertorte 5

Der nächste Part war dann noch das Geburtstagskind als Pilot. Er sollte ausnahmweise mal auf und nicht im Flieger sitzen.

segelfliegertorte 2 segelfliegertorte 3Als Kuchen gabe es wieder eine Biskuittorte mit Buttercremefüllung. Es wurde eine Schokobuttercreme mit Erdbeeren gewünscht. Damit alles nicht so süß wird, habe ich die Buttercreme mit echter guter 85%iger Lindtschokolade gemacht :).

Ein größeres Küchenbrett wurde zum Cakeboard umfunktioniert und mit Fondant eingedeckt. Darauf kam dann die grün eingedeckte Torte.

segelfliegertorte 4Zu guter letzt kam dann der Flieger samt Pilot auf den Kuchen. Vor lauter Eifer habe ich dieses mal nicht so viele Bilder geschossen, denn ich war einfach nur froh, dass die Flügel hielten! Ich habe sie an jeder Seite in den Flieger gesteckt, nachdem ich dort mit einem Skalpell feine Schlitze herausgeschnitten habe. Um die Flügel abzustützen habe ich je ein Cakepopstäbchen darunter festgesteckt.

segelflieger 7Transportiert wurde das gute Stück dann sicher im Wäschekorb und am nächsten Morgen stand sie unversehrt auf dem Geburtstagstisch.

SegelfliegertorteAls dann die Rückmeldung kam, dass sie auch noch sehr gut geschmeckt hat, war ich für den Ärger entschädigt. :)

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!

Eure

Monique

 

 

Advertisements