Schlagwörter

, , , , , ,

Langsam geht es im Haus an die Feinarbeiten – vom Garten mal abgesehen. Nun steht die Lampenfrage ganz oben auf unserer Liste. Leider kann man für schöne Lampen fast schon ein Monatsgehalt ausgeben und speziell fürs Kinderzimmer ist uns das nichts. Da unsere Große ein recht türkislastiges Zimmer hat, habe ich also selbst Hand angelegt und einen schlichten weißen Regolit Lampenschirm umgestaltet.

DIY Lampe 1

Unsere Wände sind alle mit Caparol Silicatfarben gestrichen. Die Kinderzimmer in türkis (Venice) und rosa (Rose). Passend dazu habe ich mir die Acryllacke anmischen lassen und so konnte ich den Lampenschirm Ton in Ton einfärben. Dafür habe ich einen Teelöffel Farbe mit etwas Wasser verdünnt und von unten nach oben den Schirm bepinselt. Dabei immer wieder mit dem Fön getrocknet, da es sonst zu wellig wird und es Löcher oder Risse geben kann. Dabei spritzt es auch, also deckt die nähere Umgebung gut ab mit Zeitungspapier oder ähnlichem!

Von unserer Hochzeit hatte ich noch einen Schwung weißer Blüten übrig, die ich dann ebefalls eingefärbt habe.

DIY Lampe 2Zuerts habe ich sie in das türkise Wasser getaucht, trocken gefönt und dann nochmals in etwas grau gedippt.

DIP DIY Blumen zur Lampe #1Nach einer gefühlten halben Ewigkeit waren dann alle Blüten gefärbt und trocken.

DIY Lampe 6Mit doppelseitigem Klebeband habe ich sie nun auf den Lampenschirm geklebt.

DIY Lampe 7Dann habe ich aus Pappe noch 2 Schmetterlinge ausgeschnitten und diese ebenfalls mit dem gefärbten Wasser angemalt und gefönt.

DIY Lampe 8

DIY Lampe 9

DIY Lampe 10Und nun noch der Clou :)

DIY Lampe 11Ich habe die Schmetterlinge und das Innere der Blüten mit Night Tec Wandfarbe bepinselt. Die Farbe ist der absolute Knaller in Leuchtkraft und leuchtet vor allem in türkis! :)

Töchterchen ist begeistert und mir gefällt die Lampe auch sehr gut.

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!

Eure

Monique

 

 

Advertisements