Schlagwörter

, , , , ,

Für meine Schwiegereltern gibt es dieses Jahr wieder mal einen selbstgemachten Adventskalender. Es ist ein Memorykalender mit Bildern der Enkelkinder.

Ich habe Fotos ausgedruckt und mit farbigen Karton beklebt. Bei Tchibo gab es passenderweise zur Zeit eine kleine Box mit Melodie, diese wird Päckchen 1 mit dem ersten Pärchen.

Memory Adventskalender 1Zusätzlich gibt es noch einzelne Teebeutel dazu. Ich habe auf jeden ein kleines Schildchen geklebt mit einem Hinweis:

  • nach einem Winterspaziergang (Ingwertee)
  • bei kalten Füßen (Chaitee)
  • nach dem Weihnachtseinkauf (Lavendeltee)
  • u.s.w

dann gibt es natürlich noch Süßes, eine Handcreme und andere Kleinigkeiten dazu.

Memory Adventskalender 2

Schön verpackt hängen sie nun an einem Holztannenbaum. Den bekam ich mal gefüllt mit Pralinenpäckchen von meinem Schatz.

Adventskalender

Für den Onkel gibt es einen Tee und Süßkramkalender. An manchen Tagen habe ich eine kurze Weihnachtsgeschichte ausgedruckt und dazugelegt. Eine Duftkerze, eine Tasse und ein Feuerzeug sind auch dabei.

Alles eingepackt und an einen dicken Ast gehängt, kann er diesen dann an einem Haken aufhängen.

Adventskalender 2An Nylonfäden hängen mittig noch ein paar ausgestanzte Schneeflocken herunter.

So nun wird weiter verpackt.

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!

Eure Monique

Advertisements