Schlagwörter

, , , , , , , ,

Letzten Donnerstag war ja ein traumhaftes Wetterchen bei uns. Wir konnten sogar das Planschbecken/Poolbecken aufbauen. Passend zum Wetter habe ich ein Limonadenrezept ausgegraben und ausprobiert. Ich habe dabei allerdings einiges abgeändert, denn original handelte es sich um eine Himber-Rosen-Bowle.

Die „Bowle“ kam so gut an, dass ich insgesamt 3 Krüge gemacht hatte und sämtliche Kinder, wenigstens an diesem tag ordentlich getrunken haben.

img_8712Himbeer-Rosen-Limonade

  • 1 Tasse/Cup gefrorene Himbeeren in einen ca. 1,5 l fassenden Krug geben,
  • 1/4 Tasse/Cup braunen Zucker in
  • 1/2 Tassen/Cup heißen Wasser auflösen und dazugeben.
  • 1/4 Tasse frischen Zitronen oder Limonensaft,
  • 1 El Rosenwasser und
  • 1 Tasse Tonic Water dazugeben. Mit Sprudel oder stillen Wasser auffüllen. Wer ungespritzte Rosenblüten zur Hand hat, kann davon noch welche in den Krug geben.

Rosen Himbeer LimonadeLebt Euer Leben! Bunt und kreativ!

Eure Monique

 

Advertisements