Schlagwörter

, , , , ,

Wer einen Harry Potter Geburtstag feiert, braucht auf jeden Fall einen Zauberstab. Da die gekauften viel zu teuer sind oder ganz billig aus Plastik, habe ich selbst welche vorbereitet.

Zuerst dachte ich, ich könnte mit den Kindern die Stäbe gemeinsam basteln, zum Glück habe ich es vorher ausprobiert. Die Stäbe werden aus Essstäbchen und Heißkleber gebastelt und es dauert lange. Der Heißkleber ist flüssig und es braucht seine Zeit, bis er fest wird. Die Gefahr, dass sich die Kids 1. verbrennen und 2. launisch werden, weil es nicht so klappt wie sie es sich dachten, wollte ich umgehen.

Für das vorbereiten der 12 Zauberstäbe habe ich insgesamt fast 6 Stunden gebraucht.DIY Zauberstab Harry Potter Heißkleber Um so mehr Stäbe vorbereitet waren, umso besser konnte ich Details am Griff ausformen. Um die Stäbe zu machen, braucht ihr Zeit und etwas Geduld und viel frische Luft! Mir wurde nach einiger Zeit ganz dummelig durch die Heißkleberdämpfe.

Am besten fangt ihr mit dem Griff an. Immer mehrere dünne Schichten Heißkleber auftragen, über Kopf halten und drehen, wenden, drehen, so dass er gleichmäßig rund bleibt und abkühlt. In dem Moment, wo der Kleber weißlich wird, könnt ihr mit den Fingern versuchen, Blätter, Spitzen etc. zu formen.

Um feine Linien am Stab entlang laufen zu haben, setzt ihr den Kleber an und dreht den Stab in den Fingern.

DIY Zauberstab Harry Potter fertig HeißkleberNachdem die Stäbe fertig waren, habe ich mir noch die Zusammensetzung der Zauberstäbe überlegt. In Ollivanders Laden gibt es ja zig unterschiedliche und jeder Stab hat seine eigenen Eigenschaften.

Es gab unter anderem Harry Potters Zauberstab

  • Stechpalme 11 Zoll, Phönixfeder und auch
  • Rosenholz 10 3/4 Zoll, Haar einer Veela
  • Weinrebe, 10 1/4 Zoll, Schweifhaar eines Einhorns
  • Buche, 9 Zoll, Drachenherzfaser

u.s.w.

An jeden Stab habe ich einer dieser Zettelchen angebracht und jeweils einen Zweiten zusammengefaltet und in einen Kessel gelegt. Am Tag der Feier haben die Kinder dann ein Los gezogen und so ihren Zauberstab gefunden. Anschließend konnte dieser dann angemalt und verziert werden.

Just einen Tag nach der Feier bekam ich dann über Twitter einen Link, in dem Fragen beantwortet werden müssen und so der Zauberstab ausgewählt wird. Der Witz ist, sowohl meiner, als auch der der Mädchen war genau so, wie wir ihn ausgelost hatten. Magisch oder? Den link findet ihr hier.

IMG_0202Als Grundfarbe haben wir die Stäbe dunkelbraun angesprüht und trocknen lassen. Danach konnte mit Pinsel oder Schwämmchen weiße, hellbraune und goldene Acrylfarbe aufgetupft werden.

Es sind wirklich alles tolle Zauberstäbe geworden. Im Eifer der Feier konnten sie nur nicht alle fotografiert werden.

IMG_0206DIY Zauberstab Harry Potter fertig DIY Zauberstab Harry PotterUnd nun LUMOS oder doch eher ACCIO Kaffee! In diesem Sinne:

Lebt Euer Leben! Bunt und kreativ!

Eure Monique

Merken

Merken

Advertisements